Home

Seite:

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Bericht:

1. VCM-Lauf  1. Eisbär-Lauf  2. VCM-Lauf  Streif Vertical Up  2. Eisbär-Lauf  Laufen hilft  3. VCM-Lauf  Wien Energie HM  Kilimanjaro Marathon  3. Eisbär-Lauf  10km Staatsmeisterschaft  Feuerwehrlauf  Spannberger City-Run  Run15  Viertelmarathon Linz  Wien-Marathon  Rotterdam-Marathon  Osterlauf Mödling  Stadioncenterlauf  LCC-Frühlingsmarathon  Frauenlauf  Kulm  Turmlauf  Muttersberglauf  Falsche Hasen Open  Treppen EM  Bergmeisterschaft  Reschenseelauf  Wipptal  Duathlon-EM  Winzerlauf  Weinstraßenlauf  Asitzgipfelberglauf  Gaubitsch  Wachau  Berglauf-WM  Hamburg-HM  Alfredlauf  Gis  Hochfelln  Höhenstraßenlauf  Smarna Gora  Schwechater 6h-Lauf  Chicago-Marathon  Graz VM  München HM  Strasshofer Herbstlauf  Sie&Er-Lauf  Leopoldilauf  Palmanova  Kürnberg-Lauf  Christkindllauf  Wr. Crossmeisterschaften  ULC-Adventlauf  Kolsassberglauf  Stetteldorf  Peuerbach  Silvesterlauf  Gesammelte Ergebnisse 

LCC-Frühlingsmarathon 4.5.

Josef berichtet:
Bei optimalen Temperaturen aber böigem Wind veranstaltete der LCC drei Wochen nach dem Wien-Marathon ebenfalls einen Marathon-Bewerb mit entsprechenden Rahmenbewerben. Ich entschloss mich, beim 7-km-Bewerb zu starten, um mich nach dem bewältigten Wien-Marathon (4:09:38) nicht über zu belasten. Und ich gewann sogar meine Altersklasse in einer Zeit von 34:02, wobei diesmal die Strecke 7,0325 km betrug, somit bei allen Bewerben (auch Staffeln) metergleiche Distanzen zu bewältigen waren. Ich lief sehr konstante km-Zeiten, und überholte wohl im letzten und schnellsten km einen Konkurrenten, den ich 21 Sekunden abnahm (insgesamt 52 TN beim 7-km-Bewerb). Die Teilnehmerzahl bei allen Bewerben inkl. der HM- und Marathonstaffeln und Geher betrug ca. 280, also eine beschauliche Zahl (wohl auch aufgrund vieler Konkurrenzveranstaltungen an diesem Maiwochenende). Dabei hatte ich noch Glück, den Start nicht zu versäumen, war ich doch in der Annahme, dass LCC-Läufe meist um 10 Uhr starten (z.B. Eisbärläufe). Durch eine banale Frage beim Abholen meiner Startnummer am Vortag wurde ich ganz nebensächlich darauf aufmerksam gemacht, dass um 10 Uhr nicht der Start, sondern bereits die Siegerehrung (für 7-km) stattfindet.