Home

Seite:

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Bericht:

Haidelauf  Erster VCM-Lauf  Erster Eisbärlauf  Guglindoor  Zweiter VCM-Lauf  Hallenmeisterschaften  Jahreshauptversammlung  Zweiter Eisbärlauf  Laufen hilft  Dritter VCM-Lauf  Große Siege bei den Cross  Wien Energie  Halbmarathonmeisterschaften  New York City-HM  6h-Lauf Lassee  Dritter Eisbärlauf  Viareggio  Feuerwehrlauf  Wien Marathon  Linz Marathon  Stadioncenterlauf  Prater-Blütenlauf  Frühlingslauf  Neudorf  Kulm  Riga-Marathon  Frauenlauf  12h-Nachtlauf  Deutsch-Wagram  Radfahren am Berg  Wiener Masters  Bergmeister  Matzner Straßenlauf  Falsche Hasen Open  Rosenarcade Lauf  Gletschermarathon  24h-Benefizlauf Irdning  Bergeuropameisterschaft  Hohenau  Großglockner  Schlickeralmlauf  Reschensee  Sicking  Duathlon Weyer  Engadin  Neusiedl  Kitzbüheler Horn  Großkrut  Achenseelauf  Businessrun  Gaubitsch  Rote Nasen-Lauf  Wachau  Jungfraumarathon  Landstraßer Bezirksamt  Babenbergerlauf  Hernalser Herbstlauf  Berlin Marathon  Jedleseer Lauf  Langenzersdorf  Poysdorf  Strasshof  LCC-Marathon  Trailrunning  Sie&Er-Lauf  Marathon  Leopoldi-Lauf  Palmanova  Benefizlauf  Christkindllauf  Crossmeisterschaften  Mödling  Adventlauf  Klosterneuburg  Kolsassberglauf  Indoor-Halbmarathon  Grafenegg  Zillingdorf  Silvesterlauf  Gesammelte Ergebnisse 

Silvesterlauf Wien 31.12.

Während sich unsere Stars Andi&Andi&David in Peuerbach vergnügen, machen sich allerhand viele Hasen auf eine Runde um den Ring. Bei tadellosem Laufwetter (ca. 5°, ganz leichter Regen) gibt es tadellose Leistungen.
Besonders erwähnenswert diesmal Erwin, der überlegen die Hasenwertung gewinnt und ein worst ever um mehr als eine halbe Minute verhindert.
Trotz Trainingsmangel ist Martina sehr flott unterwegs und wird beste Häsin.
Bei Gahli merkt auch bereits das Training für den Staffelmarathon, er braucht nicht mal 25min.
Josef war zwar nicht schnell genug für's Hasenfoto, mit 4:48mink aber immerhin viertbester Hase.
Knapp dahinter kommt Walter ins Ziel, mit ganz genau 5mink.
Diese verpasst Brigitte, mit 5:04mink haarscharf, bleibt aber mehr als 3min vor ihrem pez.
Dann kommt schon Gerhard, der trotz praktisch eingestelltem Training (wegen Schuladministration - macht er ausgezeichnet) immer noch gut unterwegs ist.
Dahinter sind die zeit- und platzgleichen Hasen:
Christian und Sohn Max werden 1701., Doris und Neffe Moritz 2027.

Also alles super zum Jahresausklang.

Hier unsere Ergebnisse:

179. Erwin Hasenleithner 21:43
508. Martina Reinhart-Schönauer 24:26
582. Andreas Gahleitner 24:48
714. Josef Preihs 25:36
884. Walter Holzer 26:35
960. Brigitte Ziemendorf 26:59
1649. Peter Zich 30:11
1676. Gerhard Stenger 30:20
1701. Christian Lechner 30:28
1701. Maximilian Sumereder 30:28
2027. Doris Sumereder 32:08
2027. Moritz Sumereder 32:08


Die Fotos sind von Gabi:


Johanns Fotoserie beginnt diesmal gleich mit den Hasen. Sehr beachtenswert.