Home

Seite:

2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Bericht:

Haidelauf  Erster VCM-Lauf  Erster Eisbärlauf  Guglindoor  Zweiter VCM-Lauf  Hallenmeisterschaften  Jahreshauptversammlung  Zweiter Eisbärlauf  Laufen hilft  Dritter VCM-Lauf  Große Siege bei den Cross  Wien Energie  Halbmarathonmeisterschaften  New York City-HM  6h-Lauf Lassee  Dritter Eisbärlauf  Viareggio  Feuerwehrlauf  Wien Marathon  Linz Marathon  Stadioncenterlauf  Prater-Blütenlauf  Frühlingslauf  Neudorf  Kulm  Riga-Marathon  Frauenlauf  12h-Nachtlauf  Deutsch-Wagram  Radfahren am Berg  Wiener Masters  Bergmeister  Matzner Straßenlauf  Falsche Hasen Open  Rosenarcade Lauf  Gletschermarathon  24h-Benefizlauf Irdning  Bergeuropameisterschaft  Hohenau  Großglockner  Schlickeralmlauf  Reschensee  Sicking  Duathlon Weyer  Engadin  Neusiedl  Kitzbüheler Horn  Großkrut  Achenseelauf  Businessrun  Gaubitsch  Rote Nasen-Lauf  Wachau  Jungfraumarathon  Landstraßer Bezirksamt  Babenbergerlauf  Hernalser Herbstlauf  Berlin Marathon  Jedleseer Lauf  Langenzersdorf  Poysdorf  Strasshof  LCC-Marathon  Trailrunning  Sie&Er-Lauf  Marathon  Leopoldi-Lauf  Palmanova  Benefizlauf  Christkindllauf  Crossmeisterschaften  Mödling  Adventlauf  Klosterneuburg  Kolsassberglauf  Indoor-Halbmarathon  Grafenegg  Zillingdorf  Silvesterlauf  Gesammelte Ergebnisse 

Strasshofer Herbstlauf 19.10.

Diesmal fand sich wirklich ein ganzes Hasenteam ein und das, obwohl Robert marathonbedingt fehlte.
Bei tadellosem Herbstwetter gab es ordentliche Leistungen, wenn auch natürlich keinen Pokal, bei so vielen Teilnehmern.
Schnellster Hase ist erstmals seit langem Erwin, der durchaus achtenswerte 42:35 läuft und damit fast eine Minute schneller ist als im Vorjahr.
Dahinter kommt Gasthase Jürgen, gefolgt von Alfred, der nur knapp über 50min bleibt und damit dritter Hase wird, und das von immerhin sechs.
Nur knapp dahinter kommt Gerda ins Ziel und wenige Minuten später liefern sich Roger und Anna ein spannendes Duell um die Hasenplätze 5 und 6.

Gerda berichtet:
Mit strahlendem Sonnenschein präsentierte sich die Gemeinde Strasshof zum heurigen Herbstlauf, der wieder einmal sehr beherzt vom LC Strasshof organisiert wurde. Leider stand der Lauf für mich ganz unter dem Zeichen " vom Winde verweht", hatten wir doch mit starkem Gegenwind zu kämpfen. Als Ausrede für meine schlechteste Zeit darf dies jedoch nicht dienen. Roger und Jürgen dürften sich ebenfalls über ihre personal worst Zeiten freuen; Trost ist dies keiner. Als kleinen Trost durften wir eine Flasche Weinviertler DAC mit nach Hause nehmen und freuen uns schon auf den Laufcup 2014!

In der Gesamtwertung erreicht Robert den tollen 7. Platz und den 2. Klassenplatz, alle Achtung.
Eher überraschend ist der 3. Klassenplatz für Erwin, der seinen Gegner Erich Gruber nur ein einziges Mal in einem Lauf besiegen konnte, aber trotzdem relativ deutlich vorne liegt. Ob das ein faires Punktesystem ist?



74. Erwin Hasenleithner 42:35
146. Jürgen Fackler 47:17
206. Alfred Jurinka 51:37
214. Gerda Guenzl 52:20
258. Anna Weber 56:27
259. Roger Emmett 56:41



Viel mehr Fotos gibt´s wie immer bei Peda und Siegerehrungsfotos bei Johann. Auch von Leo gibt's diesmal Fotos.