Home

Seite:

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Bericht:

1. Eisbärlauf  Jahreshauptversammlung  VCM-Lauf  2. Eisbärlauf  Viareggio  Pillichsdorf  Fischamend  Berlin  Gänserndorf  Wien Marathon  Stadioncenterrekord  Vösendorf  Cincinnati Marathon  10000m-Meisterschaften  Falkenstein  Uniqa-Run  Frauenlauf  Vereinsmeisterschaften  Matzner Straßenlauf  Dornbirner 12h-Lauf  Deutsch-Wagram  Europacup in Oslo  Spannberger City Run  24-Stunden-Lauf Irdning  Mistelbacher Panoramalauf  Trainingslager St. Moritz  100 km von Zalaegerszeg  Andy in Bangalore  Großkrut  Kids "R" Running  Gaubitsch  Wachau  Business-Run  Goldenes Ehrenzeichen  Straßenmeisterschaften  Falsche Hasen Open  Poysdorfer Winzerlauf  Graz Halbmarathon  Kahlenbergsieg  Strasshof  Frankfurt Marathon  Sie&Er-Lauf  Wr. Crossmeisterschaft  Crosslauf Deutsch-Wagram  Adventlauf Klosterneuburg  Kolsassberglauf  Peuerbach  Silvesterlauf  Gesammelte Ergebnisse 

2. Eisbärlauf 27.2.

Robert berichtet:
Da ich momentan das Gefühl habe, gut in Form zu sein, entschloss ich mich auch beim 2. Eisbärlauf in der Prater-Hauptallee teilzunehmen. Die Bedingungen waren bis auf den kräftigen Wind recht gut. Ich begann in ca. 3:50-er Schnitt und war gespannt wie lange ich dieses Tempo durchhalten kann. Zum Glück erwischte ich eine gute Gruppe und konnte so einigermaßen windgeschützt laufen. Ich fühlte mich heute sehr gut und zu meiner Überraschung konnte ich die letzten 5 km noch einmal an Tempo zulegen, was letztlich eine deutliche Verbesserung meiner bisherigen Bestzeit um 1:44 bedeutet.

Roger berichtet:
Bei strahlendem nicht zu kaltem Wetter waren viele Hasen beim 2.Eisbärlauf dabei, ich wollte gemeinsam mit Josef nach 2008 wieder einen Halbmarathon laufen mit einem Tempo zwischen 5:30 und 5:40. Bis km 3 waren wir in der Zeit, sogar etwas schneller, dann bekam ich starkes Nasenbluten, musste kurz aufhören, hinsetzen und warten bis das Bluten aufhört. Somit war die Durchgangszeit bei 7 km 43:50 deutlich über den 6 min Schnitt, ich beschleunigte und holte doch auf (2. Runde 38:47 und 3 Runde 41:05) und beendete den Lauf mit 2:03:42, meine bisher schlechteste HM Zeit.

16. Robert Wagner 1:20:37
156. Pascal Le Bail 1:38:21
305. Josef Preihs 1:54:15
371. Roger Emmett 2:03:42