Home

Seite:

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Bericht:

1. Eisbärlauf  Jahreshauptversammlung  VCM-Lauf  2. Eisbärlauf  Viareggio  Pillichsdorf  Fischamend  Berlin  Gänserndorf  Wien Marathon  Stadioncenterrekord  Vösendorf  Cincinnati Marathon  10000m-Meisterschaften  Falkenstein  Uniqa-Run  Frauenlauf  Vereinsmeisterschaften  Matzner Straßenlauf  Dornbirner 12h-Lauf  Deutsch-Wagram  Europacup in Oslo  Spannberger City Run  24-Stunden-Lauf Irdning  Mistelbacher Panoramalauf  Trainingslager St. Moritz  100 km von Zalaegerszeg  Andy in Bangalore  Großkrut  Kids "R" Running  Gaubitsch  Wachau  Business-Run  Goldenes Ehrenzeichen  Straßenmeisterschaften  Falsche Hasen Open  Poysdorfer Winzerlauf  Graz Halbmarathon  Kahlenbergsieg  Strasshof  Frankfurt Marathon  Sie&Er-Lauf  Wr. Crossmeisterschaft  Crosslauf Deutsch-Wagram  Adventlauf Klosterneuburg  Kolsassberglauf  Peuerbach  Silvesterlauf  Gesammelte Ergebnisse 

Spannberger City Run 25.6.

Der neue Lauf in Spannberg hätte sich mehr Starter verdient. Tadellose Organisation, sehr schöne Strecke - nicht allzu steil, trotzdem sehr abwechslungsreich - und, na gut, da können die Veranstalter nichts dafür, ausgezeichnetes Laufwetter.
Also machten sich nur knapp 130 Läufer auf die Strecke und wie meist gewann Leo.
Nicht weit dahinter kam schon Robert ins Ziel, war aber trotzdem nicht ganz zufrieden.
Erwin war ein wenig besser als in Deutsch Wagram und trotz Hügel ca. 15s schneller pro Kilometer.
Herausragend war natürlich Sonja, die sich nicht nur um 45s pro Kilometer verbesserte sondern auch gleich einen Stockerlplatz erreichte (von 6 Klassierten in der W35).

11. Robert Wagner 26:06 3. M40
52. Erwin Hasenleithner 30:24
111. Sonja Oswald 38:11 3. W35


Robert trödelt herum die Gesamtsieger Leo und Nikola
Erwin bleibt nur ein Plastikkrügel (wenigstens gefüllt)