Home

Seite:

2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Bericht:

Halbmarathonrekord  Jahreshauptversammlung  3. VCM-Halbmarathon  Wien-Energie-HM  Pillichsdorfer Straßenlauf  Trainingslagerbericht  Wien Marathon  Inside Wien Marathon  Boston Marathon  Ganslstadtlauf  Millenniumscity Lauf  Welsch Marathon  Rehathlon  Matzner Straßenlauf  Vienna City Triathlon  20km von Brüssel  Max läuft  Berglaufmeisterschaften  Brigittenau  Katrin-Berglauf  Zistersdorf  Falsche Hasen Open  Berglauf EM Telfes  3000m Hindernis-MS  Harakiri-Berglauf  Die Hasen im Running  Kremstriathlon  Feuerkogellauf  Hohenauer Sommerlauf  Neusiedler Windradllauf  Quebec Marathon  Großkruter Kellerberglauf  Sulmsee-Triathlon  Wachau  Schneeberg  Hochfelln  St. Georgen  Smarna Gora  Wiener Nachtlauf  Poysdorfer Winzerlauf  Sportlerin in NÖ  Strasshofer Herbstlauf  LCC Herbstmarathon  Sie&Er-Lauf  Wr. CrossMS  TV-Spot  Kolsassberglauf  Peuerbach  Silvesterlauf  Gesammelte Ergebnisse 

Falsche Hasen Open 27.6.

Wir gratulieren Überraschungsmeister Thomas und Meisterin Kathi
sowie den Vizemeistern Andi und Birgit,
den Dritten Erwin und Martina
und natürlich auch allen anderen

Erfreulich waren nicht nur die großartigen Leistungen, sondern auch eine Steigerung in der Teilnehmerzahl. (Und das, obwohl Robert skanderlöserweise bei der Konkurrenz in Auersthal startete, unser Präsident verletzt nicht starten konnte und Hanna und Janina den Start nicht fanden.)
So gab es an der Spitze das Duell Andi-Thomas, das Thomas mit einer tollen Zeit für sich entscheiden konnte. Bis zur Wende, die dieses Mal von Johnny und Andis Stepper gebildet wurde, versuchte Andi abzusetzen, dann setzte sich Thomas durch und lief auch noch einen beachtlichen Vorsprung heraus.
Dahinter gab es anfangs eine große Gruppe mit Kathi, Manuel, Erwin, Birgit, Martina, Rudi, Clemens und dem nach langer Laufpause wieder sehr flotten Peter Hofer. Diese zersplittete dann allerdings und es kam zu einem Duell zwischen Erwin und Kathi um den dritten Platz in der Gesamtwertung, das Erwin, trotz verbaler Aufmunterung von Manuel für Kathi ("Der ist eh eine totale Niete beim Sprinten") für sich entscheiden konnte.
Auch sonst gab es trotz des heißen und schwülen Wetters großartige Leistungen, wie man am Ergebnis sehen kann.

1

Thomas Schönauer

13:28

2

Stitz Andreas

13:44

3

Erwin Hasenleithner

15:32

4

Kathi Baldinger

15:43

5

Manuel Zankl

15:45

6

Clemens Kunkel

15:52

7

Pascal Le Bail

16:29

8

Birgit Breyner

16:38

9

Rudolf Erhard

16:41

10

Martina Schönauer

16:54

11

Peter Hofer

17:42

12

Andreas Hascher

18:46

13

Christian Lechner

19:18

14

Gerhard Stenger

19:54

15

Roger Emmett

20:25

16

Alexander Vondracek

20:57

17

Anna Weber

21:00

18

Helga Hackenberg

21:14

19

Bernhard Wehofer

21:23

20

Wolfgang Wehofer

23:28

21

Herlinde Wehofer-Roth 

25:02

21

Margit Saßhofer

25:02

23

Eduard Hasenleithner

28:33


Wir danken Waltraud und Clemens fürs Fotografieren
Start- -vor- -be-
-reitungen Erwin verschafft sich durch einen perfekten Start gleich einen entscheidenden Vorteil da zieht das Feld dahin
schon ist Thomas wieder da Andi, in gebührendem Abstand Erwin, gejagt von Manuel und Kathi
Clemens Pascal Birgit und Rudi
Martina Peter Andy
Christian Gerhard Roger hat schon vorher bei den Wiener Masters einige Medaillen gewonnen
Nachswuchshoffnung Alexander sprintet Anna nieder Helga Bernhard
Wolfgang Margit und Herlinde Eduard
Andy überprüft Babsis und Gabis Zeitnehmung Nicola Alexander, rechtschaffen erschöpft
Flowerzeremonie für die Vereinsmeisterinnen,.. ..die Jugendmeister.. ..und die..
..Vereinsmeister alle Sieger Nachlaufimpressionen
die Seniorenmeister die große Siegerehrung findet selbstverständlich.. ..im Vereinsgasthaus..
..Schosztarich.. ..statt die Seniorenmeister..
..mit Vizepräsidentin die Meisterin mit Anna und dem Präsidenten der Gästemeister
die Hasenmeister der großartige Jugendmeister der Sieger der Lechnerwertung
das war´s für heuer