Home

Seite:

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Bericht:

FH Hallenmeisterschaften  LCC Halbmarathon  10 Meilen in Andlersdorf  Laaer Stadtlauf  Hamburg und Paris   Linz Marathon  Wr 10000m Meisterschaft  Wien Marathon  Falsche Hasen Open  Auersthaler Straßenlauf  Andi am Glockner  Großkruter Kellerberglauf  Jahreshauptversammlung  Sensation!  Alles Roger  Herbstlauf im Weinviertel  Halbmarathon in Portugal  Mistelbacher Stadtlauf  Sie&Er-Lauf  Silvesterlauf 

Hamburg Marathon

Sensationelles Ergebnis unserer Piffls in Hamburg. Wolfgang belegt in 3:41:54 den 5104. Platz in der Männerwertung und Gerda wird 406. bei den Frauen in begeisternden 3:46:47.
Was soll man da noch sagen.


Paris Marathon 7. April

Die Serie der Falsche Hasen-Frühjahrsmarathons wurde von Andreas Hascher am 7. April in Paris gestartet. Ich nehme an, dass er mit seinen 3:37:22 nicht ganz zufrieden sein wird, dafür ist seine Platzierung immerhin ein Palindrom (9119.).

Hier sein offenbar direkt nach der Zielankunft gesendete Bericht:

Liebe Häsinnen und Hasen!

Auch heuer war es mir, wie schon voriges Jahr in Rom wieder vorbehalten, die Hasenmarathonsaison zu eröffnen. Beim Versuch eine neue persönliche Bestzeit aufzustellen bin ich klar gescheitert, aber das Ziel habe ich dieses Mal hier in Paris nach meiner Aufgabe im letzten Jahr erreicht, wenn die Zeit auch fürs erste mit 3:38 Stunden netto entäuschend klingen mag.
Nun zum Rennverlauf, wobei ich mit ca. 8 Minuten Verspätung ins Rennen ging, aber das darf keine Ausrede sein, denn in Rom beim Rekord von 3:21,39 waren es 12 Minuten gewesen, dafür gab es zwar dort 6000 Starter und hier heute waren es 29000. Die Halbmarathonmarke passierte ich bei 1:46 netto, und ansonsten war es ein ganz normaler Marathon bei in der Früh kühlem klaren Wetter mit viel Wind, aber wie Erwin bei seinem letztjährigen Rekordversuch bereits zur Kenntnis nehmen musste ist diese Strecke eben sehr selektiv mit vielen up and downs. Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen Mitgliedern bedanken und zwar dafür wie toll sich unser Verein in der kurzen Zeit seines Bestehens entwickelt hat, und weit über die Grenzen eines Sportvereins hinaus geht, somit alle Bereiche des Lebens auf positivste Weise verkörpert. Ich werde nun die restlichen zwei Tage in Paris noch gut zu nützen wissen und mir noch einiges hier ansehen, möchte Euch aber noch von hier lieb Grüssen lassen.

Andy

Auf jeden Fall herzliche Gratulation von allen Hasen und Häsinnen für deine Leistung!