Home

Seite:

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Bericht:

Vertical up Hinterstoder  Skibergsteiger - Diashow  Palmanova-Marathon  Linz-Halbmarathon  Wien-Marathon  Brigittenau  Unirun  Salzburg-Marathon  Frauenlauf  Schafberglauf  Triathlon Stubenberg  Unsere Meisterschaft  Katrin Berglauf  Meisterin Sherri  Grossglockner  Loseralmlauf  Berglaufmeisterschaft  Roberts Doppeltriathlon  Malonno  Sommerlaufcup  Kärnten läuft  Kopenhagen HM  Ein Meeting  Wachau  Poysdorfer Winzerlauf  Kahlenberg  Bad Radkersburg  Klosterneuburg  Silvesterlauf  Gesammelte Ergebnisse 

Mödlinger Adventlauf 28.11.

Bei hervorragenden Laufbedingungen gab es großartige Hasenleistungen beim Mödlinger Adventlauf.
Vielleicht nicht ganz so hervorragend der Lauf von Andi (ist ja auch nur Zweitfalscherhase), der nicht nur weit hinter Susi Pumper blieb, sondern auch von Reinhard Rathgeb noch um 17s distanziert wurde. Auch sein ewiger Gegner Fritz Chitil blieb nur ganz knapp zurück. Andererseits, 10. Platz von 911 StarterInnen ist nicht wirklich erbärmlich schlecht.
Dahinter gab es nur anfangs ein Duell zwischen Erwin und Robert. Schon nach der ersten Runde konnte sich Robert einen kleinen Vorsprung herauslaufen. Endgültig entschieden war der Zweikampf Mitte der 2. Runde, als Erwin durch ein offenes Schuhband ca. 15s verlor.
Nicht weit zurück blieb Pascal, und das nur 2 Tage nach seinem Stiegensprint im Bundesministerium für Gesundheit und Frauen.
Sowieso großartig Christian, der seine Vorjahreszeit um 40s unterbieten konnte.
Gratulation an alle flotten Hasen (und natürlich auch an Fritz Chitil für seinen tollen Lauf - vielleicht startet er ja einmal als Falscher Hase für die Mannschaftswertung im Weinviertelcup)
10. Andreas Stitz 26:08
54. Robert Wagner 30:09
73. Erwin Hasenleithner 30:49
87. Pascal Le Bail 31:19
370. Christian Lechner 37:11
Fam. Sumereder/Lechner mit.. ..und ohne Robert Andi schon mitten im Wettkampf
Robert noch knapp vor Erwin Andi im Ziel Robert
Erwin Pascal und Christian
die Sieger