Home

Seite:

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

Bericht:

Vertical up Hinterstoder  Skibergsteiger - Diashow  Palmanova-Marathon  Linz-Halbmarathon  Wien-Marathon  Brigittenau  Unirun  Salzburg-Marathon  Frauenlauf  Schafberglauf  Triathlon Stubenberg  Unsere Meisterschaft  Katrin Berglauf  Meisterin Sherri  Grossglockner  Loseralmlauf  Berglaufmeisterschaft  Roberts Doppeltriathlon  Malonno  Sommerlaufcup  Kärnten läuft  Kopenhagen HM  Ein Meeting  Wachau  Poysdorfer Winzerlauf  Kahlenberg  Bad Radkersburg  Klosterneuburg  Silvesterlauf  Gesammelte Ergebnisse 

Matzner Straßenlauf 8.5.

Einen Triumph für die Falschen Hasen brachte der 12. Matzner Straßenlauf. Andreas Stitz konnte sich für die knappe Niederlage aus der Vorwoche revanchieren und siegte überlegen. Ebenso souverän unsere Kathi, die wieder einmal mit unbeschreiblichem Vorsprung die Frauenwertung für sich entschied. Mit dem 6. Gesamtrang und einer ausgezeichneten Zeit sicherte Thomas den Falschen Hasen den Sieg in der Mannschaftswertung, der durch Niklas und Erwin nur noch abgesichert werden musste. Robert war dieses Mal nur als Ersatzmitglied in der Wertung, konnte aber heuer erstmals einen Lauf erfolgreich beenden und scheint für die Falsche Hasen-Meisterschaften rechtzeitig in Form zu kommen.
Mit 1:11 min Vorsprung gewinnen wir die Mannschaftswertung unter den 15 angetretenen Teams.
Wir sind begeistert.
1. Andreas Stitz 24:37
6. Thomas Schönauer 26:38
32. Katharina Baldinger 28:54
39. Erwin Hasenleithner 29:09
43. Niklas Grip 29:33
44. Robert Wagner 29:40

anmelden Thomas mit flottem Urgroßneffencousin Start en gros
und en detail Andi schon mit gebührendem Vorsprung Thomas kämpft noch
hier sieht man den Sieger siegen und Thomas, nachdem er alle Gegner niedergekämpft hat Kathi, unsere Nummer 1
Andi, unsere Nummer 1 mit Thomas, unserer Nummer 2 das erforgreiche SiegerInteam ein großer und ein eher kleiner Pokal
Noch viel mehr Fotos gibt es auf der wunderbaren Fotoseite von Johann Newetschny Teil 1 und Teil 2